Fellpflege

Fellpflege

Heute war es dann mal wieder so weit. Fellpflege. Ohje, das mag ich ja gar nich. Ich sollte stehen bleiben und ruhig halten. Wenn schon ruhig halten, dann lieber im Liegen. Dann habe ich mich halt ihr zuliebe ins Hundesoafa gelegt und habe sie machen lassen. Sie war ganz sanft. War fast wie eine Massage. Sind mir dann die Augen zugefallen. Blöd war dann nur, dass ich mich nach einer Weile umdrehen sollte für die andere Seite. Naja und dann auf dem Rücken war kein Problem. Den Bauch kann sie gerne bürsten. Sie sagt, dass ist gut für das Fell. Ich will ihr das mal glauben. Aber anstrenged ist das schon! Und dann war da noch der Meerettich-Sahne-Becher... aber das ist eine andere Geschichte!
Euer King Aron

Merken