Noch eine Freundin

Noch eine Freundin

Ich habe noch eine neue Freundin gefunden. Sie gefällt mir noch besser als Sally, weil Leih-Frauchen sie so gerne mag. Es ist die Cleo. Sie ist eine Labradoodle-Hündin. Frauchen sagt, wegen Cleo wollte sie auch unbedingt eine Fellnase und sie freut sich so, dass wir beide so gut spielen. Als ich sie zum ersten Mal sah hat Cleo zuerst angefangen an mir zu schnuppern. Ich bin dann gleich mal hinterher. Wie der Wind - das kennt ihr ja schon. Dann habe ich Cleo meine Buddellöcher gezeigt. Das findet sie aber nicht so interessant. Komisch - nur ich find die super! Und dann haben wir Fangermandl gespielt. Frauchen sagt, das kommt aus dem Bayrischen und heisst so viel wie Hin- und Herlaufen und sich gegenseitig fangen 🙂. Das haben wir ganz lange gemacht, bis wir nicht mehr konnten. Frauchen hat sich nicht mehr eingekriegt, denn sie fand, dass ich soooo gross bin und Cleo recht klein im Vergleich zu mir. Und sie hätte Cleo als so gross in Erinnerung. Tja, so iss es. Ist doch klar. Ich bin der grösste; ich bin der King! Und dann ging es zu den Vierhufern... aber das ist eine andere Geschichte!
Euer King Aron

 

Merken

Merken