Wer hat’s erfunden?

Wer hat’s erfunden?

Wau, das war ein Tag. Lange Fahrt mit dem Leih-Frauchen und dann waren wir in der Schweiz. Meine zweite Heimat :-). Hund, habe ich mich gefreut 🙂 Und dann sind wir gleich zu unserem alten Weg über den Wolken. Da habe ich ganz viele andere Hunde getroffen. Leider auch wieder den bösen Mann, der einfach mit der Spritzpistole auf mich gespritzt hat, damit ich seinem bissigen und kläffenden Hund nicht zu nahe komme. Der hat mich sowieso nicht interessiert. Von Anfang an hat der nur gekläfft. Zu der Fellnase hätte ich im Traum nicht hin gehen wollen. Trotzdem haben Leih-Frauchen und ich viel Spass gehabt. Das Beste war das viele kalte Nass, das auf der Erde lag. Schnee. Schnee. Scheeee. Leih-Frauchen hat mich ausgiebig schnuppern lassen. Aber a bisserl kalt war's dann schon. Lässtig sind diese Klumpen zwischen den Zehen. Ich will ja nicht jammern. Ich bin der King. Aber froh war ich dann schon, dass sie mir die Klumpen entfernt hat. Sonst war alles wie immer 🙂 Ich mag sie halt schon. Und ich glaub, sie mich auch. Und dann... aber das ist eine andere Geschichte.
Euer King Aron 🙂