Enthemmt

Enthemmt

Gestern sind wir noch ein Stück höher mit dem Auto gefahren.
Uiii - und da war noch Schnee. Leih-Frauchen ist ein bisschen hin und her gestagst, weil alles so rutschig war. Das hat mich nicht gestört. Ich durfte ja frei laufen. Und weil es so schön war, habe ich sie gar nicht mehr gehört. Ich dachte, ich darf machen was ich will. Was ich dann auch gemacht habe. Da bin ich einmal einem kleinen Schäferhündmädchen hinterhergelaufen, dann einem Mann mit einem Dackel, dann habe ich zwei alte Damen erschreckt, weil ich so schnell auf sie zugelaufen bin... Keine Ahnung was Frauchen gemacht hat. Ich habe sie einmal gesehen, als sie sich hinter einem Schuppen versteckt hat. Albernes Spielchen! Ich weiss doch, dass sie da ist, da brauche ich doch gar nicht erst hinlaufen.
Ein anderes Mal dachte ich, dass sie es ist, die von mir wegläuft und bin ganz artig hinterher gelaufen. Das war sie dann aber nicht. Naja, und dann waren da noch die Stellen, wo kein Schnee war. Da habe ich gebuddelt und gebuddelt. Mei war das gestern schee! Bis auf den Schluss... ich bin dann irgendwann doch zu ihr. Komisch - keine Belohnung! Nur ein undefinierbares Gemurmel von ihr und an die Leine. Ich dachte, ich kriege dann zuhause meine Belohnung. Neee, sie hat mich geduscht....aber das ist eine andere Geschichte!
Euer King Aron

Merken