Heimlich

Heimlich

Bssst, nicht dem Leih-Frauchen sagen! Ich glaub, ich bin verliebt. Oder vielleicht sogar mehr. Endlich habe ich eine gefunden, die in der Umgebung wohnt. Die Laila. Sie hat so schönes dunkles, schwarzes, langes Fell. Und geht meistens zufällig mit dem Herrchen spazieren, wenn wir auch gerade draussen sind. Heute morgen haben die Felllosen uns extra von der Leine gelassen, damit wir ausgiebig miteinander tollen konnten. Wir sind gelaufen, gesprungen, haben uns gegenseitig gejagt, beschnuppert, angeknappert. Da wollte ich schon mal näher auf sie drauf gehen. Aber die Freche hat mir schon ganz schön gezeigt wo's lang geht. Hat mich einfach nicht lassen. Das gefällt mir schon. Sie war nicht beleidigt und ich auch nicht. So haben wir einfach weiter gespielt. Ich freu mich schon auf das nächste Mal. Euer King Aron 🙂