Frühlingsgefühle

Frühlingsgefühle

Letzte Woche hatte ich so viel zu tun. Und ehrlich gesagt, ich mag immer noch nicht wirklich fressen. Schon ab und zu mal ein Leckerli, den Joghurt ausschlecken und mal 100gr Fleisch. Frauchen sagt, das wäre viel zu wenig. Ich mag einfach nicht. Selbst wenn wir spazieren und ich tobe und sie gibt mir ein Leckerli mag ich es oft nicht und schmeiss es ihr wieder vor die Füsse. Und in letzter Zeit muss ich immer jaulen und bellen und steh' dann vor der Türe und will raus. Ich springe dann die Wohnungstüre hoch und kann mir sogar die Wohnungstüre selbst aufmachen 😉 Super, gell! Aber das mag Frauchen nicht so gerne. Ist mir aber manchmal dann auch egal. Ich muss einfach irgendwie raus. Ich glaube da sind viele Damen in der Umgebung, die gerne mit mir was anfangen würden und ich mit Ihnen. Ich kann das irgendwie riechen und dann leide ich wie verrückt. Frauchen kann mich dann nicht beruhigen. Ist mir alles egal. Ich höre sie dann auch gar nicht mehr - also ob sie nicht da wäre. Wie ist denn das bei euch Fellnasen? Frauchen schaut mich manchmal ganz komisch an. Ich kann da nichts machen... Ich bin der King! Guten Wochenstart Euer King Aron 😉