Oachkatzlschwoaf

Oachkatzlschwoaf

Wir sind ja momentan wieder in der Stadt. Frauchen hat mir einen tollen Beobachtungsposten neben ihrem Schreibtisch, direkt am Fenster eingerichtet. Jetzt muss ich nicht immer rauf und runter hetzen, wenn sich draussen etwas bewegt. Habe alles auf einen Blick im Griff. Ich habe ja schon mal von dem Eichhörnchen erzählt. Übrigens, es sind mehrere. Frauchen kann sie nicht so gut auseinander halten, ich schon! Naja, auf jeden Fall, legt sie den Hörnchen manchmal ein paar Nüsse hin, damit ich etwas zum "Fernsehen" habe. Und stellt euch vor. Heute war wieder eines von der Hörnchen-Familie da. Frauchen und ich haben ausgemacht, dass ich ganz ruhig und leise bin. Kein Fiepen, Ziepen und Jaulen. Einfach still schauen. Und das mach ich auch. Ich mag das Hörnchen. Aber ehrlich gesagt, richtig schnuppern daran und es jagen, würde ich schon wollen... Und dann... aber das ist eine andere Geschichte! Euer King Aron 😉

 

Merken

Merken