Voher – Nachher

Voher – Nachher

Es war mal wieder so weit. Und wieder bin ich mitgegangen, voller Vorfreude, und habe noch nicht geahnt, welche Prozedur das wird. 2 Stunden! Und dann sagt die Frau mit den Scherenhänden glatt, wir müssen nochmals kommen, sie sei noch nicht fertig. Wisst ihr eigentlich wie das ist? Entwürdigend!  Sie "besprechen" dich lieb, dass du ja so brav bist und dann hängen sie dich an den Galgen und schnippeln an dir rum. Und als ob das nicht genug wäre, baden die dich dann noch. Ich mag Wasser schon, aber nur, wenn ich mir das selbst aussuche. Dann dieser Lärm mit diesem Raketenfön. Ohren zupfen, Krallen schneiden, Pfoten ausschneiden, Schnipp-Schnapp hier, Schnipp-Schnapp dort! Da habe ich dem Leih-Frauchen aber schon ein paar böse Blicke zugeworfen. Zur Strafe habe ich gejammert, gebellt und natürlich nicht still gehalten. Und dann habe ich sie dazu gebracht, dass ich meinen Kopf auf ihre Schulter legen durfte, damit die andere in meinem Gesicht schnippeln konnte. Und als ich dachte, es sei alles vorbei, sagt die doch glatt wir müssen nochmals kommen. Ist das bei euch auch immer so schlimm? Ich brauche doch gar nicht so viel Körperpflege. Ich werde doch ein Mann! Ich bin der King! Euer King Aron 😉